Unser Service für Privatverkäufer

HERBST IM LANDKREIS GÜNZBURG
Der Herbst ist da! Hier finden Sie meine schönsten Tipps für einen schönen Herbsttag.

Foto: © colourbox.com

GÜNZBURG

Brasserie Maximilian’s
Meinen Cappuccino mag ich am liebsten im „Maximilian’s“ am Marktplatz in der Nähe meines Büros. Dazu sehr lecker: die kleinen Nachspeisen wie das Tiramisu. Marktplatz 24, Günzburg.

GÜNZBURG

Café Herzdame
Samstags ist Frühstücksauszeit, am liebsten mit den Herzallerliebsten: Was passt dazu besser, als das Café Herzdame von Madeleine: Niedliches Ambiente, unsagbar leckere Kuchen und kleine Snacks. Wer alleine entspannen will, nimmt ein Buch aus dem Tauschregal, eine witzige Idee! Danach geht es gestärkt und entspannt zum Wochenendshopping. Dominikus-Zimmermann-Straße 3, Günzburg.

GÜNZBURG

Bauernmarkt
Nach dem Frühstück kaufe ich am Samstag gerne auf dem Bauernmarkt ein, zum Beispiel das Geflügel vom Stand „Mader“. Hier trifft man Jedermann und Jederfrau und plauscht über Neuigkeiten in unserer Region. Ein ganz besonderes Einkaufsflair, außerdem finden Sie wirklich hervorragende und frische Produkte von Erzeugern aus der Umgebung. Jeden Samstag von 8.30 bis 12 Uhr. Dossenbergerhof, Bgm.-Landmann-Platz 21, Günzburg.

REISENBURG

Sonnenblick
Ein hübscher Spaziergang geht entlang der Donau Richtung Leipheim oder Offingen. Mein Lieblingshalt: eine Bank zwischen Reisensburg und Offingen, direkt am Wasser mit Blick auf die Burg Reisensburg.

 

AUGSBURG

Der Ring des Niebelungen
Ein Ring, zwei Stunden, drei Generationen, das Beste aus vier Opern an einem Abend.
Ein Spiel um Macht, Liebe und verworrene Familienverhältnisse als Sprechtheater mit Musik –
das ist der Augsburger „Ring des Nibelungen“.
Spitalgasse 15, Augsburg.

 

Neuburg

Landhaus Jerkle
Ein echter Feinschmeckertipp ist das Gourmetrestaurant des jungen Kreativkochs Günther Jekle: Er bietet in seinem mehrfach ausgezeichneten Restaurant ein ebenso ausgezeichnetes Menü (5 Gänge, 67 oder 79 Euro). Fine dining, das alles aber in einer gemütlichen Atmosphäre, zum Beispiel am Tisch 4 gegenüber dem Kamin neben dem alten Piano. Tipp: Jeden Freitag serviert er ein Beef-Tasting im Steak-Restaurant im ersten Stock. Landhaus Jekle, Marktplatz 4, Neuburg.

NEU-ULM

Erlebnisbad
Wenn die Sonne mal auf sich warten lässt und Ihnen der Regen den Tag vermiest: Genau der richtige Tag für eine Auszeit im Donaubad in Neu-Ulm. Es ist das größte Erlebnisbad in unserer Region mit verschiedenen Schwimmbecken (eines mit Wellenanlage), drei Rutschen und zum Aufwärmen geht‘s ins 36 Grad warme Thermalwasser auf die Sprudelliege mit Massagedüsen. Tagestarif 13 Euro, täglich bis 21 Uhr, Wochenende bis 22 Uhr. Wiblinger Str. 55, Neu-Ulm